Das sollten Sie über mich wissen...

Hundepension Koch, im schönen Sauerland

 

 

Sie möchten sich einen Urlaub gönnen und können Ihren Liebling leider nicht mitnehmen?

Sie müssen verreisen und wollen, dass Ihr Hund während Ihrer Abwesenheit gut aufgehoben ist?

Dann ist Ihr Schatz bei mir gut aufgehoben.

 

 

 Ihr Hund wird in unserer Familie integriert und wohnt mit bei uns im Haus.
Die Hunde haben genügend Rückzugsmöglichkeiten, wenn sie es
wünschen. Auch ältere Hunde sind herzlichst willkommen.
Unmittelbar am Haus haben wir einen großen hundegerechten Garten, in
dem sich Ihr Hund frei bewegen kann.

 

Durch unsere ländliche Gegend sind lange, ausgiebige Spaziergänge -
min. drei Mal am Tag - gewährleistet. Zuneigung, Streichel- und
Spieleinheiten für Ihren Hund sind für uns selbstverständlich.

 


Für mich ist es wichtig, dass sich der Gasthund mit unserem
Senne-Schäferhund-Mix-Weibchen, Luna, versteht. Dieses möchte ich gerne
im Vorfeld bei einem Spaziergang austesten. Das Kennenlernen ist kostenlos und unverbindlich.

 

Der vom Veterinäramt vorgeschriebene Sachkundenachweis für gewerbsmäßige Hundehaltung nach § § 11, (1) Nr. 5 und 8 (a.,b.) Tierschutz- Gesetz habe ich an der

Hunde-Akaemie OWL in Steinhagen absolviert.

 

Das ist wichtig wenn Ihr Hund zu mir kommt...

Wenn Ihr Hund bei mir Urlaub macht ist es absolut notwendig, dass:

- der Hund alle Pflichtimpfungen hat (bitte Impfausweis mitbringen)

- ein Versicherungsschutz besteht  (Aktuelle Beitragsrechnung bitte vorlegen)

- der Hund gechipt oder bei älteren Tieren tättowiert ist

- dass der Hund entwurmt ist